Kultur & Tradition

ISBN: 978-3-7059-0363-0
13,5 x 21 cm, 528 Seiten, Taschenbuch

Der Fall AGRICOLA

Die Geschichte der Feldbacher Hexenprozesse
Roman

In den Jahren 1673 bis 1675 fanden in dem oststeirischen Marktflecken Feldbach Zaubereiprozesse statt, in deren Verlauf etwa 25 Personen zu Geständnissen gezwungen und zum Tode verurteilt wurden. Dazu vorhandene, authentische Dokumente sowie gesichertes historisches Wissen bilden die Grundlage zu diesem Roman. Es wird nicht nur auf die Hintergründe und Winkelzüge dieser Prozesse eingegangen, ebenso breiten Raum nimmt auch die Darstellung des Umfeldes ein, in dem die in ihrer sinnlosen Grausamkeit absurden, einem gesunden Empfinden unfassbaren Geschehnisse stattfinden konnten. Wenn man in diesem Zusammenwirken negativer Kräfte Schuldige suchen wollte, so könnte man sie in politischen Fehlleistungen, Habgier, kaltschnäuzigem persönlichem Kalkül und in religiösem Fanatismus auf der Ebene der kaiserlichen und kirchlichen Machtapparate, in Neid, Bosheit, Rachsucht und schierer Dummheit beim einfachen, gequälten Volk finden. Leichtfertig gebrauchte Macht entgleitet schnell der Hand der Mächtigen, und Angst schürt irrationale Erwartungen ... ein unheilvolles Spiel mit Ewigkeitswert.

Preis: € 19,90
Site by Webworxs