Kultur & Tradition

ISBN: 978-3-7059-0138-4
21,5 x 30 cm; 48 Seiten; jede Seite farbig illustriert, geb.; mit Christbaumsamen zum Selberpflanzen

Autor / Autorin

Wie der Christbaum entsteht

Kinderaugen, in denen sich der glitzernde Christbaum spiegelt - doch woher kommt der Christbaum überhaupt?
Dieses Buch beschreibt für Kinder leicht verständlich und ausführlich den Werdegang eines Baumes, informiert über die Zeit und die Arbeitsgänge, die notwendig sind, bis aus einem Samenkorn ein Baum in jener Größe entsteht, wie er zu Weihnachten unsere Wohnungen schmückt und Licht und Hoffnung in unsere Herzen zu bringen vermag.
Bezaubernd illustriert, werden Kindern und Eltern genügend Informationen vermittelt, um sich aus dem Samen, der dem Buch beigelegt ist, mit Geduld und Sorgfalt selbst seinen Christbaum ziehen zu können.
Wir Menschen in der westlichen Welt entfernen uns stetig weiter weg von der Natur und vom Verständnis für sie. Wir versklaven sie, anstatt sie als Untertanen zu sehen, also sie uns zwar zunutze zu machen, sie aber auch zu achten und zu schützen.
Mit diesem Buch möchte der Autor dem Leser - ob Klein oder Groß - die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit von Leben und Sterben in der Natur (und damit auch von uns Menschen) verständlich machen und zum Nachdenken darüber anregen.

Weitere Beschreibung »

Rezension:

... wer hat sich tatsächlich schon einmal umfassend mit der Herkunft des Christbaums, seinem Werdegang und Aufwachsen in der Natur auseinandergesetzt? Dieser Frage geht das Bilderbuch „Wie der Christbaum entsteht“ nach, das schon die kleinsten Kinder für die Vorgänge in der Natur sensibilisieren will. (Neues Land, Kultur & Volkskultur, 28. November 2003)

Preis: € 14,50
Site by Webworxs