Kunst & Lifestyle

ISBN: 978-3-7059-0141-4
22,5 cm x 29 cm, 128 Seiten, 112 farbige Abb., geb.

FRANZ GRUBER–GLEICHENBERG

1886–1940
Landschaften – Stillleben – Porträts

Mit einem Essay von Christa Steinle

Über den Künstler und Landschaftsmaler Franz Gruber-Gleichenberg, der um die Jahrhundertwende in einem der beliebtesten Kurorte der k.k. Monarchie, nämlich in Bad Gleichenberg, lebte, liegt mit diesem Buch die erste umfassende Monographie über sein Leben und Werk vor. Die Motive des Malers sind lokale und regionale Landschaften, Motive im Gebirge und am Meer, aber auch die Kriegsschauplätze des Ersten Weltkrieges, in welchem er als Regimentsmaler eingesetzt war. Mittlerweile sind die Bilder des Gleichenberger Landschaftsmalers zu begehrten und hochbezahlten Sammlerobjekten geworden, die alle in diesem Buch in großformatigen Farbabbildungen dargestellt sind.

Preis: € 34,90
Site by Webworxs