Länder & Reisen

ISBN: 978-3-7059-0333-3
17 x 24 cm, 296 Seiten, 343 Farbabbildungen, mit zahlreichen Karten, geb.

Autorin / Autor

Ruf des Ozeans

Über ein Leben auf dem Meer und mit dem Meer

Wer träumt nicht manchmal vom Ausstieg aus einem allzu hek­tischen Beruf und der Routine des Alltags, vom Zurücklassen des Montag-bis-­Freitag-Denkens, indem man ein Boot besteigt und ­einfach wegsegelt, um im Einklang mit der Natur zu leben? 

Die beiden Wiener Evi Strahser und Wolfgang Wirtl haben sich diesen Traum erfüllt und sind mit ihrem Katamaran „Sleipnir2“ in drei ­Jahren um die Welt gesegelt.
Das Buch beschreibt den Aufbruch zu neuen Lebensformen auf den ­Ozeanen mit einem kleinen Fahrtenkatamaran und nimmt auch ­Stellung zu den Problemen des Aus- und Wiedereinstiegs durch das Pendeln ­zwischen zwei Welten.
Wer bereit ist, ein Risiko einzugehen, lässt die Hast hinter sich wie auch das Fremdbestimmtsein und wird letztlich frei und Herrscher über die ­eigene Zeit. Schließlich gelangt man zur Erkenntnis, wie wenig man ­eigentlich zum Glücklichsein braucht.
„Ruf des Ozeans“ erzählt von den Höhen und Tiefen des Blauwasser­segelns: von einer zehntägigen Leck-Fahrt im Pazifik, dem langen Weg durch die Piratengebiete im Arabischen Meer und einer Hochzeit barfuß am Strand von Malolo Lailai auf Fiji.
Es ist eine abwechslungsreiche Reise zu den Kuna-Indianern der San-Blas-Inseln, der Flora und Fauna des Galapagos-Archipels, den traumhaften Inselstaaten Polynesiens, den nahezu neolithischen Kulturen Vanuatus und Papua Neuguineas und den frei lebenden Orang Utans in den Regenwäldern Borneos.

Dieses Buch ist derzeit leider restlos vergriffen! Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn es wieder verfügbar ist. Besten Dank für Interesse!

Site by Webworxs